.. Wie funktioniert die CCD Technologie?

Wie funktioniert die CCD Technologie?

CCD ist die Abkürzung für Charge Coupled Device. Auf Deutsch heißt das soviel wie: ladungsgekoppeltes Bauelement. CCD-Sensoren bestehen aus einem ein- oder zweidimensionalen Array von Speicherelementen.

Verwendung finden sie hauptsächlich als Bildsensor bei Videokameras, Scannern (damit auch in digitalen Kopierern und Multifunktionsgeräten) und digitalen Fotoapparaten.

Optisches Verkleinerungsverfahren

Das Licht einer Lichtquelle wird vom Dokument reflektiert. Das reflektierte Licht wird über einen oder mehrere Spiegel zu einer Linse geführt und danach vom CCD-Element empfangen.

Da das CCD ein verkleinertes Abbild des Originals aufnimmt, wird diese Verfahren auch "optisches Verkleinerungsverfahren" genannt.

Diese Technologie findet zum Beispiel bei den CCD-Großformatscannern Anwendung.